zertifizierte
medizinische
Fortbildung

Refluxbedingte Beschwerden

CME-Punkte

Hausärztliche Diagnostik und Therapie

aus: Der Allgemeinarzt 2013/15
von: Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Hubert Mönnikes
ab: 22.9.2013
CME-Punkte für Ärzte
VERFALLEN 23.9.2014

Lernziele: „Hausärztliche Diagnostik und Therapie“

Nach Lektüre dieses Beitrags zum Thema "Refluxbedingte Beschwerden" sollten Sie wissen:

  • Wie Sodbrennen entsteht.
  • Wie sich GERD, ERD und NERD unterscheiden.
  • Welche Manifestationen außerhalb der Speiseröhre es bei einer Refluxkrankheit gibt.
  • Wann welche diagnostischen Maßnahmen indiziert sind.
  • Wann eine Endoskopie durchgeführt werden sollte.
  • Welche nichtmedikamentösen Therapiemaßnahmen zur Verfügung stehen.
  • Welche medikamentösen Maßnahmen zur Verfügung stehen.
  • Welche operativen Therapiemaßnahmen infrage kommen.
  • Welche Komplikationen bei Reflux zu befürchten sind.