zertifizierte
medizinische
Fortbildung

Tumorschmerzen

CME-Punkte

Individuell behandeln

aus: Der Allgemeinarzt 2013/18
von: PD Dr. Michael Pawlik
ab: 5.11.2013
CME-Punkte für Ärzte
VERFALLEN 5.11.2014

Lernziele: „Individuell behandeln“

Nach Lektüre dieses Beitrags zum Thema "Tumorschmerzen" sollten Sie wissen:

  • Welche Ursachen Tumorschmerzen haben können.
  • Was man unter „mechanismenorientierter Therapie“ versteht.
  • Wie Dauerschmerzen und wie Durchbruchschmerzen definiert sind.
  • Was man unter „breakthrough pain“ und unter „incident pain“ versteht.
  • Wie man die Schmerzstärke bewertet.
  • Welche Leitlinien es zur Tumorschmerztherapie gibt.
  • Wie Nozizeptorschmerzen charakterisiert sind.
  • Wie Neuropathische Schmerzen charakterisiert sind.
  • Welche Medikamente das WHO-Stufenschema umfasst.
  • Welche Koanalgetika es gibt und wie man sie einsetzt.