zertifizierte
medizinische
Fortbildung

Mundgesundheit bei Nierenpatienten

CME-Punkte

Viel zu wenig beachtet!

aus: Der Nierenarzt 2020/02
von: Dr. med. dent. Gerhard Schmalz, Prof. Dr. med. dent. Dirk Ziebolz
ab: 1.7.2020
CME-Punkte für Ärzte
GÜLTIG BIS 1.7.2021

Lernziele: „Viel zu wenig beachtet!“

Nach Lektüre dieses Beitrags sollten Sie wissen:

  • Welche oralen Veränderungen bei chronisch nierenkranken Menschen (Niereninsuffizienz, Dialyse, vor und nach Nierentransplantation) häufig vorkommen.
  • Welche Faktoren die häufigsten oralen Erkrankungen wie Karies oder Parodontitis beeinflussen.
  • Wie sich speziell die Dialyse auf die Mundgesundheit und die systemische Gesundheit der Patienten auswirkt.
  • Welche Besonderheiten in der Mundgesundheitssituation von Patienten mit Niereninsuffizienz, an der Dialyse sowie vor und nach einer Nierentransplantation noch auftreten können.
  • Wie eine gute, interdisziplinäre Betreuung u.a. von Nephrologen und Zahnärzten aussieht.
  • Welche Therapieoptionen für den Erhalt der Mundgesundheit zur Verfügung stehen.