zertifizierte
medizinische
Fortbildung

Altershypogonadismus, Typ-2-Diabetes und Metabolisch-vaskuläres Syndrom

CME-Punkte

Ein Circulus vitiosus droht

aus: Diabetes, Stoffwechsel und Herz 2021/03
von: Markolf Hanefeld
ab: 7.6.2021
CME-Punkte für Ärzte
GÜLTIG BIS 7.6.2022

Lernziele: „Ein Circulus vitiosus droht“

Nach Lektüre dieses Beitrags sollten Sie wissen:

  • Was der Terminus „late-onset hypogonadism“ (LOH) bei Typ-2-Diabetes beinhaltet und welche Hochrisikogruppen es gibt.
  • Auf welche Lebensstilfaktoren und Komponenten des Metabolisch-vaskulären Syndroms die Behandlung mit Testosteron einen Einfluss hat.
  • Welche Applikationsformen, Dosierungen und Dosierungsintervalle des Testosterons am besten geeignet sind.
  • Welche Effekte in Bezug auf diabetesbezogene Komplikationen und den kardiovaskulären Nutzen für die Testosterontherapie bisher nicht nachgewiesen sind.
  • Was bei Patienten mit Prostataerkrankungen zu beachten ist.
  • Welche Facharztgruppe essenziell für Therapiefreigabe und Kontrolle ist.